Orthodoxe Theologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Internationale Tagung

Orthodoxe Theologie im europäischen Kontext

22.11.2018 – 23.11.2018

Anlässlich zweier Jubiläen, die in der Rumänischen Kirche in diesem Jahr begangen werden (100 Jahre seit der Vereinigung aller rumänischen Gebiete zu einem einheitlichen Staat am 1. Dezember 1918 und 25 Jahre seit dem Tod des bekannten Theologen Dumitru Stăniloae), veranstaltet die Ausbildungseinrichtung für Orthodoxe Theologie der Ludwig-Maximilians-Universität München eine internationale Tagung zur rumänischen Kirchengeschichte, Theologie und Spiritualität.
Das Jubiläumsjahr „100 Jahre rumänische Einheit“ gibt nicht nur Anlass zum Feiern, sondern dient auch der Reflexion über den Prozess der vielfältigen Einigung Europas heute. Unsere Tagung will eine Reihe von Fragestellungen aufgreifen, die neue theologische Ansätze und Erkenntnisse für das einheitsstiftende christliche Zeugnis in Europa anbieten können.

Faltblatt zum Tagungsprogramm

Ablauf der Tagung:

1. Tag:
Einführung, Sektionen I-III
Donnerstag, 22. November | 14:00-20:00 Uhr s.t. in: HGB-F 107

Beschluss des ersten Tages mit einem Stehempfang im Lichthof

 

2. Tag:
Sektionen III-VI, Podiumsdiskussion, Abschluss

Freitag, 23. November | 9:00-14:00 Uhr s.t. in: HGB-A 120

Ansprechpartner:

Lehrstuhl für Liturgik, Patrologie und Alte Kirchengeschichte
Prof. Dr. Daniel Benga
Ludwigstr. 29, 80539 München
E-Mail: Daniel.Benga@lmu.de

Anmeldung (erbeten) unter:
Orthodoxe.Theologie@Orththeol.uni-muenchen.de


Servicebereich